Spaß haben mit einem 26-Loch-Plastikball

Zwei Teams der 16.Oberschule – Team 6a und Team 6b - sind am Freitag, dem 10.Juni 2016 nach Markranstädt gereist, um an den diesjährigen Floorball-Kinder- und Jugendspielen teilzunehmen.

Floorball ist eine Mischung aus Hallenhockey und Eishockey. In Schweden hat sich die schnellste Hallensportart entwickelt und wird dort Innebandy genannt.

 

Gut vorbereitet, spielten unsere Teams in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2003 und jünger) im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“. Das Teilnehmerfeld bestand nur aus vier Teams: Oberschule Lossatal, Oberschule Markranstädt und 16.Oberschule mit zwei Teams. Unsere Teams zeigten viel Ehrgeiz und Laufbereitschaft. Doch die Gegner überzeugten mit spielerischem Können und besserem Schlägermaterial.

Spannend gestaltete sich das schulinterne Spiel, das das Team der 6a bereits in der Hinrunde mit einem 1:0 für sich entscheiden konnte.

 

Was nehmen wir von diesem Turnier mit?

Wir werden mit besserem Schlägermaterial und intensiverer Vorbereitung im nächsten Jahr wieder bei den Kinder- und Jugendspielen in der Sportart Floorball am Start sein.

Vielleicht gelingt es uns wieder, dass das Floorballspiel im nächsten Schuljahr 2016/17 als Ganztagsangebot im außerunterrichtlichen Sportprogramm der Schule zu finden ist, denn Muhamad (6b), der sehr regelmäßig mit Norbert Floorball gespielt hat, zeigte ein wirklich gutes Händchen beim Spielen des Balles.

Frau Heß

 

Dabei waren:

Team 6a: Samir, Jean Jason, Dominik F., Jarno, Hasan

Team 6b: Dominic M., Tommy, Thomas, Marvin, Tim, Muhamad

     

 

Aktuelle Seite: Home Unterricht Sport Sportwettbewerbe Spaß haben mit einem 26-Loch-Plastikball